Die besten Kinderbücher zum Einschlafen

Bubu kann natürlich noch nicht lesen, aber ein Bücherwurm ist er schon lange. Heute möchte ich Euch die schönsten Bücher zum Einschlafen zeigen. Bubu liebt sie alle. So kurz vor Weihnachten ist das vielleicht auch noch eine kleine Geschenkidee für Euch oder Oma und Opa. Einfach aufs Bild klicken, um noch mehr Infos zu bekommen.

Gute Nacht Gorilla

Mittlerweile fast schon ein Klassiker und sicher eines der schönsten Einschlafbücher. Es geht um einen Gorilla, der alle Tiere im Zoo befreit und Sie mit ins Bett des Zoowärters nimmt. Ein Buch fast ganz ohne Text, mit umso schöneren Bildern. Es eignet sich bestens, der Fantasie freien Lauf zu lassen und die Geschichte jedesmal ein bisschen anders zu erzählen.

Wie kleine Tiere schlafen gehen

Dieses Buch kann ich mittlerweile auswendig mitsprechen. Ein wundervolles Buch, in dem wir die Bilder schon lange nicht mehr richtig angeschaut haben. Jede Nacht bevor Bubu einschläft, bekommt er den Text aus diesem Buch erzählt. Dann ist es schon dunkel und es geht ganz ohne Bilder. Besonders schön zum Kuscheln und Herzen mit den kleinsten.

Nur noch kurz die Ohren kraulen

Ein Mitmachbuch für kleine Kinder. Bubu macht es großen Spaß, dem Hasen den Rücken zu kraulen, das Kissen aufzuklopfen und das Licht auszumachen. Dann ist er meist nur noch im Flüsterton unterwegs. Wer will den auch den kleinen Hasen wieder aufwecken?

Gute Nacht, kleine Eule

Das Buch über die kleine Eule, die eigentlich schlafen soll. Viel lieber macht sie aber noch ganz andere Sachen. Ein Gute-Nacht-Kuss der Mama bringt dann endlich den Seelenfrieden 😉

Alle müssen gähnen

Noch ein Mitmachbuch! Alle Tiere sind müde und gähnen nur so vor sich hin. Die Münder sind aufklappbar und spätestens beim dritten oder vierten müden Tierchen, gähnen wir das erste Mal. Auch für Erwachsene bestens geeignet, um in Schlafstimmung zu kommen.

Gute Nacht!

Zuerst müssen wir in die richtige Stimmung zum Schlafen kommen. Das geht am besten, wenn man sich vom Gähnen anderer anstecken lässt. Danach bringen wir die Eule, den Hasen und den Gorilla ins Bett. Zuletzt ist Bubu dran und schläft zu den Versen aus „Wie kleine Tiere schlafen gehen“ ein.

Das Einschlafen ist so eigentlich nie ein Problem. Durchschlafen ist ein ganz anderes Thema, dazu bald mehr hier auf dem Blog.

Kennt ihr noch mehr gute Bücher zum Einschlafen für kleine Kinder? Sind Bücher auch bei Euch die beste Einschlafhilfe?

Gib deinen Senf dazu: