7 aus 7 – Dezember 2017 #1

Sieben Bilder aus den letzten sieben Tagen. Zum ersten Mal aus der Adventszeit, deshalb diesmal vor allem Bilder aus der gemütlichen Casa Papamachtsachen.

Gerade rechtzeitig vor dem ersten Advent hab ich geschafft, die Wohnung noch zu schmücken. Ja ihr lest richtig, alles Männersache bei uns.

7aus7-0922

Ich hab relativ viel Weihnachts-Klimbim geerbt und geschenkt bekommen in den letzten Jahren, darunter wirklich schöne selbstgemachte Teile von meinem Onkel.

7aus7-0920
Räucherhaus – handgemacht.

Dazu gehört neben dem Räucherhaus auch der Schwibbogen, die amateurhafte Verkabelung kommt natürlich von Bubu mir.

7aus7-0923
Schwibbogen – auch handgemacht.

Dass meine Abstammung nicht allzuweit vom Erzgebirge entfernt liegt, erkennt man auch an den vielen Räuchermännern und dem Nussknacker, die alle aus Seiffen kommen.

7aus7-0918
Die Hüter der Schnapskiste

Profitipp: Falls mal jemand nach Seiffen fahren möchte und sich selbst mit Weihnachtsdeko versorgen möchte:

  1. Genug Geld mitnehmen
  2. Niemals – niemals – niemals – in der Adventszeit hinfahren
7aus7-0917
Heidnische und christliche Schmuckstücke – friedlich vereint.

Wir haben auch schon unseren Baum komplett geschmückt. Eigentlich bin ich auch Verfechter der „Baum-schmücken-erst-am-24.12.-Theorie“. Wir wollen aber in Urlaub fahren über Weihnachten und ein bisschen Weihnachtsfeeling brauchen wir alle dringend, da darf dann auch der Baum nicht fehlen.

7aus7-0915
Unser Baum steht schon.

Albert findet es auf jeden Fall gut und schaut sich das ganze von der Couch aus an. Man sieht im sein Alter gar nicht an. Und obwohl er mehr als nur volljährig ist, gibt er einen tollen besten Freund für Bubu ab.

7aus7-0912
Albert chillt auf dem Sofa.

Wie sieht es bei Euch aus? Was macht die Vorweihnachtszeit für Euch besonders gemütlich? Steht Euer Baum schon?

Gib deinen Senf dazu: