Kein Schlaf in Sicht.

Es war ruhig in den letzten Tagen und Wochen auf dem Blog. Es ist leicht zu erklären, warum das so ist. Zum einen nimmt mich die Arbeit wieder mehr in Beschlag, ich muss reisen, mehrere parallele neue Projekten brauchen viel Aufmerksamkeit. Zum anderen ist da noch das schöne Wetter, welches uns jede freie Minute draußen verbringen lässt. Und dann ist da noch der Schlaf, oder besser: der Mangel an Schlaf. Continue reading „Kein Schlaf in Sicht.“