Blumen zum Frauentag – nicht bei uns!

Nun ist es wieder soweit: Internationaler Frauentag. Initiiert vor über 100 Jahren von sozialistischen Frauen, um die Gleichberechtigung zu erreichen, wurde der Tag vor allem in den sozialistischen Staaten gern begangen, um Symbolpolitik zu betreiben. Dabei ist es bis heute fast überall geblieben. Ein weiteres Mal im Jahr werden Blumen und Rabatte verschenkt und morgen macht einfach jeder wieder sein Ding. Dieser Tag ist wichtig. Er erinnert jedes Jahr daran, dass die Gleichberechtigung eben nicht erreicht ist und dass selbst in unserer recht fortschrittlichen Gesellschaft keine Gleichberechtigung herrscht. Continue reading „Blumen zum Frauentag – nicht bei uns!“

Väter – lasst uns etwas ändern!

Vor ein paar Wochen gab es hier im Blog einen viel diskutierten Beitrag. Es ging darum, dass zwischen Männer und Frauen noch immer mit zweierlei Maß gemessen wird, wenn sie nach der Geburt der Kinder wieder arbeiten gehen.

Heute soll es darum gehen, was wir Väter konkret tun können, damit sich das ändert. Denn ja, wir können etwas tun! Natürlich setzt der Staat gewisse Rahmenbedingungen. Natürlich müssen Unternehmen etwas für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf tun. Im Rahmen unserer Möglichkeiten können wir aber einfach vorangehen.

Continue reading „Väter – lasst uns etwas ändern!“